Mittwoch, 24. Februar 2016

All Black

Die Klausurenphase ist vorbei, die meisten Abgaben geschafft. Endlich wieder mehr Zeit für den Blog!
Heute zeige ich euch ein Outfit mit einem für mich besonderen Hintergrund. Ich liebe Schwarz. Schon immer. Doch als ich begann mich mehr mit Mode auseinander zu setzen, lernte ich auch ganz schnell, dass man mit Größe 48 und mehr doch nur noch schwarz tragen sollte, da es so toll kaschiert und schlank macht und dass auch der einzige Grund ist, warum man als große Größe Schwarz trägt. Also dachte ich, ich muss weniger schwarz tragen. Ich wollte zeigen, dass ich mich kleide, wie es mir gefällt und nicht so, wie es mich am schlanksten macht oder wie es andere erwarten. Und erzielte damit eigentlich nur, dass ich mich doch gegen meinen Willen kleidete, nur um Vorurteilen Anderer entgegen zu wirken. Ziemlich dummer Gedanke im Nachhinein, aber damals hielt ich es für das Richtige. Und auch bis heute sind für mich komplett schwarze Outfits manchmal eine Überwindung. Oft denke ich dann, da fehlt doch etwas, es ist nicht stylisch genug. Doch dieses Outfit hat es mir so angetan, ich liebe es und wollte es gerne mit euch teilen! Manchmal ärgere ich mich auch so sehr darüber, dass ich früher so ängstlich war und nie wirklich einfach getragen habe, was mir gefiel. Das ich Online-Shops wie Asos nicht kannte und diese tolle Bloggerszene, und man immer dachte, man ist mit seinen Problemen alleine. Ging es euch auch mal so? 
Lisa von Lisa Mosh hat auch oft sehr tolle "all black"-Outfits, sie hat mich auch zusätzlich inspiriert, endlich mal ein eigenes zu zeigen. Mein Favorit von ihr ist auf jeden Fall dieses.
Der Pullover, den ich heute trage, ist ebenfalls eine Sale-Entdeckung von Navabi und große Kuschelliebe. Gleichzeitig wirkt er aber auch durch den Seideneinsatz elegant und macht ihn dadurch besonders. Durch die Chiffonjacke, die ich darunter trage, entsteht ein einfacher Lagenlook, der mir ziemlich gut gefällt.
Außerdem habe ich neue Schuhe! Ich hatte sie auf Asos entdeckt und musste sie sofort bestellen, zum Glück waren sie im Sale. Ich liebe diesen Holzabsatz! Und obwohl sie relativ hoch sind, hatte ich sie nun schon sehr oft an und sie gehören definitiv zu meinen neuen Lieblingsschuhen! Mich hatte es auch sehr überrascht, dass sie mir so gut passen, denn ich habe ziemlich breite Füße und meisten sind gerade die besseren Marken sehr eng geschnitten. Doch diese passen wie angegossen. Was sagt ihr zum Outfit? Und tragt ihr oft von oben bis unten schwarz?



Pullover: amber & VANILLE über Navabi | Chiffonjacke: Doris Streich über Navabi | Jeans: ASOS | Schuhe: Steve Madden | Tasche: Vintage (ähnlich) | Sonnenbrille: H&M (ähnlich) | Kette: Forever21 | Lippenstift: "Crown Lychee" von &otherstories



1 Kommentar:

  1. Hallo Clara,

    schöner Look! Vor allem die Schuhe und die Sonnenbrille gefallen mir sehr gut.

    Was ich nicht ganz verstehe ist, dass du dich so vor dem All Black Look sträubst. Man kann so viel aus einem kompletten schwarzen Look rausholen, und das hast du auch getan. Für meinen Geschmack hätte es ruhig oben rum noch etwas auffälliger sein können. Sei es offene Haare, die nach vorne liegen oder auffälligere Ohrringe oder eine größere Kette. Aber das ist Ansichtssache!

    Liebste Grüße, Sophia
    www.simpulsant.com

    AntwortenLöschen