Montag, 30. November 2015

Big Cape Love

Auch ich habe mir ein Cape zugelegt. Diese sind ja im Moment überall zu sehen und wahre Alleskönner! Sie sind modisch, gleichzeitig aber auch lässig und extrem bequem. Außerdem kann man sie sowohl z.B. in die Uni als auch zu schickeren Anlässen tragen. Und den Lagenlook kann man damit natürlich auch super tragen. Ich habe mich für Cape mit Ärmeln entschieden. Um es auch noch in den Anfängen des Winters und den somit kälteren Temperaturen tragen zu können, kombiniere ich Armstulpen. Diese halten sehr warm und mir gefällt der schwarze Kontrast zur hellen Jacke sehr gut. 
Ich trage dazu wieder meine Boots von H&M, die ich in diesem Post schonmal mit Rock kombiniert habe. Sie geben dem Ganzen mal wieder einen schönen "Farbklecks". Ich trage dieses Outfit sehr gerne genau so, natürlich variiere ich mit den Schuhen, aber ich trage es in die Uni, in die Bar oder ins Kino. 
Was ich in letzter Zeit festgestellt habe, besonders bei Jacken: Qualität ist wichtig. Auch ich habe mir früher mal Jacken/ Mäntel für 30-50 Euro gekauft, aber eben gemerkt, dass diese zwar oft am Anfang gut aussehen, aber eben sehr schnell aussehen, als würde man sie schon Jahre besitzen. Und dann fühlt ich mich meist nicht mehr so wohl. Gerade Jacken trägt man sehr oft und da ist es wichtig, dass sie lange gut und gepflegt aussehen. Darum investiere ich hierbei gerne mal in ein gutes Stück. Auf lange Sicht werdet ihr euch dankbar sein!





Cape: COS | Shirt: New Look | Jeans: ASOS | Schuhe: H&M | Armstulpen: ähnlich







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen